Menschen für Monika

Ihre Meinung über Monika

In dieser Rubrik veröffentlichen wir Meinungen über Monika Gärtner-Engel.
Mit der Navigation unten können sie durch die Meinungen blättern.

Hier können Sie uns selbst ihre Meinung über Monika Gärtner-Engel schreiben.

 

"Deinen Worten lässt Du Taten folgen"

Liebe Moni, deinen Worten lässt du Taten folgen. Du bist eine Spitzenpolitikerin, voller Kampfgeist und Gerechtigkeitssinn.

mfg. Doris

 

"Ich ziehe den Hut vor ihr"

Monika Gärtner-Engel hat hier in Gelsenkirchen viel aufgedeckt. Ich glaube ihr, was sie zum Hans-Sachs-Haus aufgedeckt hat. Sie hat dafür gesorgt, dass das die Bürger alles erfahren und ich ziehe den Hut vor ihr. Ich glaube, ich hätte den Mut nicht. Sie hat den Mut, so etwas zu machen, dass die Bürger so etwas erfahren und dass das nicht unter den Tisch gekehrt wird. Das ist unsichtbarer Dreck, den man nicht sieht. Ich finde es super, dass die Monika Gärtner-Engel das macht, da sollte sich jeder Politiker eine Scheibe von abschneiden.

Thomas Kistermann

 

"Eine Frau, die ihren 'Mann' steht"

Ich kenne Monika schon sehr lange, im Grunde schon seit vor meiner Geburt. Ich kann dazu nur sagen, dass sie nicht nur eine gute Mami ist, sondern eben auch für jeden, auch wenn man nicht die Tochter ist, ein Vorbild ist als neue Politikerin. Als Frau, die ihren „Mann“ steht, wie man sagen würde, und deshalb findet ich es auch toll, dass sie zur Bundestagswahl kandidiert.

Anni Gärtner

 

"Auf alle Fälle die richtige Kandidatin"

Ich finde es gut, dass Monika zum Bundestag kandidiert und ich meine, dass sie die richtige Kandidatin ist. Sie repräsentiert Volksnähe, so nimmt sie regelmäßig an den Montagsdemos teil. Und aufgrund ihres politischen Amtes zeigt sich auch, dass sie sehr kompetent ist. Also für mich ist sie auf alle Fälle die richtige Kandidatin.

Ingrid

 

"Ich werde voll hinter ihr stehen"

Ich finde Monika Gärtner-Engel ist eine perfekte Frau als Kandidatin zur Bundestagswahl. Sie ist sehr reell und gerecht. Ich kann mir keine bessere Frau vorstellen kann und ich bin total sauer, dass man sie hier wegen dem Hans-Sachs-Haus in Gelsenkirchen so fertig macht. Eine mutige Frau so zu diffamieren, das ist etwas ganz Schlimmes. Und ich wünsche dieser Frau nur das Beste und ich werde voll hinter ihr stehen, egal was ist und was noch kommt. Sie ist wirklich einmalig.

Lydia Labatzki

 

"..und weder verkauft sie diese Prinzipien noch lässt sie sich einschüchtern..."

Ich bin der Meinung, dass man keine trefflichere Frau als Kandidatin zum Bundestag finden kann. Erstens hat sie Prinzipien, und weder verkauft sie diese Prinzipien noch lässt sie sich einschüchtern, um sich selbst zu schützen. Sie sagt das, was tatsächlich notwendig ist und bleibt auch dabei, wenn es richtig ist. Sie unterhält sich mit den Leuten, versteht sich mit ihnen und kennt auch das Leben der Leute. Und deswegen kann ich nur begrüßen, wenn solch eine Frau in den Bundestag kommen würde, weil davon haben wir eigentlich so gut wie gar keine dort.

Gerd Labatzki

 

"Schade, dass ich sie nicht vorher kennen gelernt habe"

Ich habe Monika letztes Jahr bei der Montagsdemonstration kennen gelernt. Als ich sie sprechen hörte, da dachte ich und denke auch heute so: Solch ein Mensch muss in die Politik. Schade, dass ich sie nicht vorher kennen gelernt habe. Im Laufe der Zeit nach einem Jahr Montagsdemo und den ganzen Sachen, die wir zusammen gemacht haben, kann ich sagen: Sie ist sehr gut, sie ist eine wahre Politikerin, die im Interesse des Volkes arbeitet.

As

 

"Monika hat also in Solingen nachhaltigen Eindruck hinterlassen"

Ich habe Monika kennengelernt, als wir zufällig in Solingen Nachbarn wurden. Eine wichtige Frage stellte ich mir immer: Wie macht Sie das bloß? 3 Kinder, Beruf, Politik - und trotzdem immer ein offenes Ohr für die Probleme und Fragen anderer... Unvergessen die Diskussionsrunden im Hausflur... In wichtigen persönlichen Lebensfragen- und Krisen hatte sie immer einen guten Rat und oft auch die richtige kameradschaftliche Kritik parat.

In der Frauengruppe Courage Solingen, die sie mitgründete, wird noch oft über Monika gesprochen. Schon so manch einer ihrer Ratschläge wird auch heute noch diskutiert. Monika hat also in Solingen nachhaltigen Eindruck hinterlassen. Das wünsche ich ihr und der MLPD auch bei ihrer Kandidatur für den Bundestag!

Gisela Wirth, Solingen

Artikelaktionen

Monika Gärtner-Engel


RF-News